DNA Analyse: Nutze dein Potenzial

Ernährung nach Gene
DNA-Analyse Nicole Pfister
Die richtige Ernährung

Esse und trainiere im Einklang mit deinem Körper und erlebe mehr Energie, Vitalität und Lebensfreude!

Die DNA macht jeden Menschen einzigartig. Das gilt auch für unseren Stoffwechsel. Unsere Gene bestimmen wie unser Körper auf gewisse Nahrungsmittel reagiert und wie Nährstoffe aufgenommen und verwertet werden. So kann Fastfood bei einer Person sofort zur Gewichtszunahme führen, während jemand anderes sein Gewicht hält.

Mittels einer DNA-Analyse erfährst du alles über deinen Gentyp und lernst mit welcher Nährstoffverteilung du deine Ziele nachhaltig & erfolgreich erreichst.

Nutze deine Gene und erlebe ein neues Körpergefühl

  • Mit der genspezifischen Ernährung kannst du effizient und nachhaltig abnehmen ohne Verzicht, Jojo-Effekt und ständiges Kalorienzählen.
  • Du lernst mehr über die individuelle genetische Veranlagung mit der dein Körper Kohlenhydrate & Fette verstoffwechselt.
  • Du erfährst, wie dein Körper Nährstoffe z.B. Eisen, Calzium, Vitamine verwertet und wieviel du benötigst, um deinen Bedarf optimal zu decken.
  • Du kannst von vielen leckeren Rezepten profitieren, die sich nach deiner DNA richten.
Tolles Körpergefühl
Abnehmen mit DNA Ernährung

Mit der richtigen Ernährung überflüssige Pfunde loswerden

Kohlenhydrate zum Abendessen - spinnst du noch? Diese Aussage ist in aller Munde, wodurch Kohlenhydrate vertäufelt und als Bösewicht für Übergewicht dargestellt werden. Doch nicht für alle bedeutet ein ausgiebiges Nachtessen gleich zusätzliche Fettpölsterchen. Menschen, deren Körper Kohlenhydrate am Besten verwerten, sind auf eine kohlenhydratreiche Ernährung angewiesen, um langfristig ein gesundes Gewicht zu halten. Genau so kann für jemand anderen aus genetischen Gründen eine fettreiche Ernährung das Richtige sein. Es ist nicht nur entscheidend, was man isst, sondern auch wer was isst.

DNA Online

Du brauchst keine persönliche Beratung und möchtest lieber selbstständig deine DNA-Ernährung in Angriff nehmen? Mit dem DNA-Online kannst du jederzeit und ganz nach deinem Terminplan loslegen.

Bei der Online-Variante wird dir das Starter-Set per Post zugestellt. Du erhälst per Mail einen Link zu den Einführungsvideos, die du ganz bequem zu Hause anschauen kannst und in denen du alles über deine DNA-Ernährung erfährst. Bei Bedarf hast du die Möglichkeit an den Support-Calls teilzunehmen.

DNA Basic

Du bevorzugst eine persönliche Beratung und Einführung in deine DNA-Ernährung? Dann bist du mit dem DNA Basic genau richtig.

Hier lernst du alles über die Basics der Ernährung, um dich und deinen Körper besser zu verstehen. Bei individuellen Fragen und Interessen berate ich dich gerne. Sobald deine DNA-Ergebnisse vorliegen gehts richtig los. Gemeinsam analysieren wir deinen Gentyp und finden die richtige Ernährung, die dir einen gesundheitlichen Mehrwert bietet und im Einklang mit deinem Körper steht.

Häufige Fragen

Was ist ein Gen?

Ein Gen ist ein Segment des DNA (Desoxyribonukleinsäure) Moleküls, das die Anleitung dafür enthält, wie, wann und wo der Körper eines der vielen tausend Proteine herstellt, die lebensnotwendig sind. Jedes Gen besteht aus einer Kombination von vier Basispaaren, die deinen genetischen Code ausmachen. Diese sind:
- Adenin
- Thymin
- Cytosin
- Guanin
Jeder Gencode kombiniert die „Buchstaben“ A, T, C und G in verschiedener Art und Weise und buchstabiert damit das „Wort“, das festlegt, welche Aminosäure in jedem Schritt des Prozesses der Proteinherstellung benötigt wird, die für die Entwicklung und Funktion deines Körpers unerlässlich ist.

Was sind Genabweichungen?

Mit Ausnahme von eineiigen Zwillingen haben alle Menschen kleine Unterschiede in den Informationen, die ihre DNA enthält und diese Unterschiede machen uns einzigartig.
Genabweichungen sind geringfügige Änderungen des Gencodes, die bei mindestens 1% der Bevölkerung vorhanden sind. Beispielsweise wird ein genetischer „Buchstabe“ (A, T, C oder G) durch einen anderen Buchstaben ersetzt. Diese Abweichungen können zu verschiedenen Prozessen im Körper führen, so wie die Änderung eines Buchstabens in einem Wort seine Bedeutung komplett verändern kann, z.B. von Ta’g’ zu Ta’t’ .
Wenn die Abweichung nur einen genetischen Buchstaben betrifft, wie in dem Beispiel Tag/ Tat oben, bezeichnen Wissenschaftler dies als „Single Nucleotide Polymorphism“ (oder SNP, gesprochen „Snip“).

Was ist "NUTRIGENETIK"?

In der Nutrigenetik geht es um die Beziehung zwischen Ernährung und Genetik. Dabei wird analysiert, inwiefern ernährungs(mit)bedingte Krankheiten und andere Vorgänge im Organismus durch die genetische Varianz beeinflusst werden. Die Nutrigenetik dient als Grundlage, um individuelle Ernährungsempfehlungen auszusprechen und kann insbesondere für ein nachhaltiges und gesundes Abnehmen eingesetzt werden. Zudem kann ein optimales Ernährungs- und Trainingsprogramm erstellt werden, das auf seine genetische Veranlagung angepasst ist.
Nutrigenetik liefert keine medizinischen Informationen oder Informationen zu Gesundheitsrisiken.
Der Zweck der Nutrigenetik ist Wissen und der Gentest wird als Lifestyle-Gentest klassifiziert.

Wichtige Information über den Gentest

Auf der Grundlage einer umfassenden Prüfung der vorliegenden wissenschaftlichen Literatur „Genstruktur-Datenbank für Fettleibigkeit“ und unter Verwendung der strengsten Auswahlkriterien durch ein Expertenteam aus den Bereichen Genetik, Ernährung, Fettleibigkeit und Gewichtskontrolle wurden die entsprechenden Gene ausgewählt. Nur die genetischen Abweichungen, die mit Körpergewicht, BMI oder Körperfett in Verbindung stehen und in mindestens drei klinischen Studien wiederholt werden konnten, wurden von einem Expertenteam untersucht. Diese Untersuchung stellte sicher, dass diese Gene weitere Kriterien erfüllen, z.B. eine nachgewiesene biologische Funktion, deren Nachvollziehbarkeit eine biologische Rolle in der Gewichtskontrolle spielt und den Nachweis durch klinische Studien.
Nur fünf genetische Abweichungen, die in vier Genen gefunden wurden, erfüllten alle Kriterien und wurden dementsprechend in den bodykey™ Gentest integriert:
- Fettsäurebindendes Protein 2 (FABP2) Ala54Thr (rs1799883)
- Peroxisomen-Proliferator-aktivierter Rezeptor gamma (PPARG oder PPARγ) Pro12Ala (rs1801282)
- Beta-2 Adrenergischer Rezeptor (ADRB2) Arg 16Gly (rs1042713)
- Beta-2 Adrenergischer Rezeptor (ADRB2) Arg 27Gly (rs1042714)
- Beta-3 Adrenergischer Rezeptor (ADRB3) Arg 64Gly (rs4994)

Wie kann eine Ernährung für mich aus einem Gentest abgeleitet werden?

Um unsere Ernährung und unseren Lebensstil auf unsere eigenen genetischen Abweichungen anzupassen, müssen wir zunächst einmal wissen, welche Abweichungen wir haben. Gewisse Abweichungen scheinen es schwieriger zu machen, ein gesundes Gewicht zu erzielen und beizubehalten. Wir erklären den Zusammenhang der genetischen Aufstellung und der Auswirkungen auf den Stoffwechsel anhand des Beispiels des FAB 2 (intestinales Fettsäure-bindendes Protein 2 Gen): Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Menschen mit der Thr54 Varinate des FABP2-Gens dazu neigen, mehr Fett aus der Ernährung zu ziehen und damit dazu neigen, einen höheren BMI als Menschen ohne diese Variante zu haben. Diese Menschen werden wahrscheinlich feststellen, dass eine fettarme Ernährung maßgeblich dazu beiträgt, dass sie leichter ein gesundes Gewicht halten können.
Der bodykey™ Gentest soll feststellen, welche genetischen Abweichungen Sie haben, um eine Anleitung für Ernährung und Sport zu erstellen, die Ihnen bei dem erfolgreichen Gewichtsmanagement helfen soll. Unter Berücksichtigung der Stoffwechselfolgen aller fünf genetischen Varianten, deren Häufigkeit in den menschlichen Genen und ihre unterschiedliche Wirkung auf den menschlichen Stoffwechsel, haben Wissenschaftler eine Methode zur Ermittlung des bodykey™ Ernährungs- und Trainingsplans aus Ihrer genetischen Veranlagung entwickelt.

Ist der Gentest auch für Sportler geeignet?

Ja. Sportler können mit einer auf die Gene abgestimmte Ernährung nachweislich ihre Leistungsfähigkeit steigern und Verletzungen vorbeugen.

In welchem Labor erfolgt die Auswertung?

Genanalyse im ISO-zertifizierte Novogenia Labor:
https://youtu.be/6LwZdOOzFIA

Vertraulichkeit & Speicherung meiner Daten

Das Labor registriert nur Ihren individuellen Code und hat keinen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten wie z.B. Namen, Adresse, Telefonnummer etc. Sollten Sie Ihren Namen auf dem Umschlag vermerkt haben (nicht erforderlich), so ist das Labor gesetzlich verpflichtet, den Umschlag umgehend zu vernichten. Sobald die Analyse erfolgreich ausgewertet wurde, werden alle biologischen Proben vernichtet.
Direkt nach dem erfolgreichen Abschluss der Analyse werden alle biologischen Proben entsorgt. Die Ergebnisse können bis zu 40 Jahre lang gespeichert werden.
Durch die Anonymität aller Proben ist Amway nicht in der Lage, eine externe Partei hinsichtlich Ihrer genetischen Aufstellung zu informieren. Ihre Gene werden ausschließlich auf das Ansprechverhalten bei Ernährung und Training untersucht.

Benötige ich das Online-Tool für eine Ernährungsumstellung?

Ja. Das Online Tool ist ein einfaches Hilfsmittel, um deine Ernährung bestens im Überblick zu behalten. Damit deine Ernährungsumstellung gelingt, solltest du nicht darauf verzichten.

Das bietet dir das Online-Tool

Im Tool sind deine Ergebnisse gespeichert und jederzeit abrufbar. Du kannst einfach & effizient dein Ernährungstagebuch sowie Trainingsplan führen und siehst gleich bei Eingabe deiner Speisen, wie die Nährstoffverteilung aussieht und welche Vitamine- und Mineralstoffe fehlen. Mithilfe dieser 1:1 Auswertung lernst du, wieviel Kohlenhydrat, Fett und Eiweiss du für eine optimale Nährstoffverteilung pro Tag benötigst und wo allenfalls Nährstoffmangel vorhanden ist. Für eine einfache Umsetzung stehen dir personalisierte Rezepte zur Verfügung, die exakt an deinen Gentyp angepasst sind. Das Tool hilft dir Schritt für Schritt an deine Ziele zu gelangen und dass ohne Kalorienzählen und Verzicht auf Lebensmittel.

How do you pack your orders?

Clouds are very, very free. Here's your bravery test! Talk to the tree, make friends with it. Be sure to use odorless paint-thinner. If it's not odorless, you'll find yourself working alone very, very quick.

Gene

Was ist ein Gen?

Ein Gen ist ein Segment des DNA (Desoxyribonukleinsäure) Moleküls, das die Anleitung dafür enthält, wie, wann und wo der Körper eines der vielen tausend Proteine herstellt, die lebensnotwendig sind. Jedes Gen besteht aus einer Kombination von vier Basispaaren, die deinen genetischen Code ausmachen. Diese sind:
- Adenin
- Thymin
- Cytosin
- Guanin
Jeder Gencode kombiniert die „Buchstaben“ A, T, C und G in verschiedener Art und Weise und buchstabiert damit das „Wort“, das festlegt, welche Aminosäure in jedem Schritt des Prozesses der Proteinherstellung benötigt wird, die für die Entwicklung und Funktion deines Körpers unerlässlich ist.

Was sind Genabweichungen?

Mit Ausnahme von eineiigen Zwillingen haben alle Menschen kleine Unterschiede in den Informationen, die ihre DNA enthält und diese Unterschiede machen uns einzigartig.
Genabweichungen sind geringfügige Änderungen des Gencodes, die bei mindestens 1% der Bevölkerung vorhanden sind. Beispielsweise wird ein genetischer „Buchstabe“ (A, T, C oder G) durch einen anderen Buchstaben ersetzt. Diese Abweichungen können zu verschiedenen Prozessen im Körper führen, so wie die Änderung eines Buchstabens in einem Wort seine Bedeutung komplett verändern kann, z.B. von Ta’g’ zu Ta’t’ .
Wenn die Abweichung nur einen genetischen Buchstaben betrifft, wie in dem Beispiel Tag/ Tat oben, bezeichnen Wissenschaftler dies als „Single Nucleotide Polymorphism“ (oder SNP, gesprochen „Snip“).

Was ist "NUTRIGENETIK"?

In der Nutrigenetik geht es um die Beziehung zwischen Ernährung und Genetik. Dabei wird analysiert, inwiefern ernährungs(mit)bedingte Krankheiten und andere Vorgänge im Organismus durch die genetische Varianz beeinflusst werden. Die Nutrigenetik dient als Grundlage, um individuelle Ernährungsempfehlungen auszusprechen und kann insbesondere für ein nachhaltiges und gesundes Abnehmen eingesetzt werden. Zudem kann ein optimales Ernährungs- und Trainingsprogramm erstellt werden, das auf seine genetische Veranlagung angepasst ist.
Nutrigenetik liefert keine medizinischen Informationen oder Informationen zu Gesundheitsrisiken.
Der Zweck der Nutrigenetik ist Wissen und der Gentest wird als Lifestyle-Gentest klassifiziert.

Gentest

Wichtige Information über den Gentest

Auf der Grundlage einer umfassenden Prüfung der vorliegenden wissenschaftlichen Literatur „Genstruktur-Datenbank für Fettleibigkeit“ und unter Verwendung der strengsten Auswahlkriterien durch ein Expertenteam aus den Bereichen Genetik, Ernährung, Fettleibigkeit und Gewichtskontrolle wurden die entsprechenden Gene ausgewählt. Nur die genetischen Abweichungen, die mit Körpergewicht, BMI oder Körperfett in Verbindung stehen und in mindestens drei klinischen Studien wiederholt werden konnten, wurden von einem Expertenteam untersucht. Diese Untersuchung stellte sicher, dass diese Gene weitere Kriterien erfüllen, z.B. eine nachgewiesene biologische Funktion, deren Nachvollziehbarkeit eine biologische Rolle in der Gewichtskontrolle spielt und den Nachweis durch klinische Studien.
Nur fünf genetische Abweichungen, die in vier Genen gefunden wurden, erfüllten alle Kriterien und wurden dementsprechend in den bodykey™ Gentest integriert:
- Fettsäurebindendes Protein 2 (FABP2) Ala54Thr (rs1799883)
- Peroxisomen-Proliferator-aktivierter Rezeptor gamma (PPARG oder PPARγ) Pro12Ala (rs1801282)
- Beta-2 Adrenergischer Rezeptor (ADRB2) Arg 16Gly (rs1042713)
- Beta-2 Adrenergischer Rezeptor (ADRB2) Arg 27Gly (rs1042714)
- Beta-3 Adrenergischer Rezeptor (ADRB3) Arg 64Gly (rs4994)

Wie kann eine Ernährung für mich aus einem Gentest abgeleitet werden?

Um unsere Ernährung und unseren Lebensstil auf unsere eigenen genetischen Abweichungen anzupassen, müssen wir zunächst einmal wissen, welche Abweichungen wir haben. Gewisse Abweichungen scheinen es schwieriger zu machen, ein gesundes Gewicht zu erzielen und beizubehalten. Wir erklären den Zusammenhang der genetischen Aufstellung und der Auswirkungen auf den Stoffwechsel anhand des Beispiels des FAB 2 (intestinales Fettsäure-bindendes Protein 2 Gen): Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Menschen mit der Thr54 Varinate des FABP2-Gens dazu neigen, mehr Fett aus der Ernährung zu ziehen und damit dazu neigen, einen höheren BMI als Menschen ohne diese Variante zu haben. Diese Menschen werden wahrscheinlich feststellen, dass eine fettarme Ernährung maßgeblich dazu beiträgt, dass sie leichter ein gesundes Gewicht halten können.
Der bodykey™ Gentest soll feststellen, welche genetischen Abweichungen Sie haben, um eine Anleitung für Ernährung und Sport zu erstellen, die Ihnen bei dem erfolgreichen Gewichtsmanagement helfen soll. Unter Berücksichtigung der Stoffwechselfolgen aller fünf genetischen Varianten, deren Häufigkeit in den menschlichen Genen und ihre unterschiedliche Wirkung auf den menschlichen Stoffwechsel, haben Wissenschaftler eine Methode zur Ermittlung des bodykey™ Ernährungs- und Trainingsplans aus Ihrer genetischen Veranlagung entwickelt.

Ist der Gentest auch für Sportler geeignet?

Ja. Sportler können mit einer auf die Gene abgestimmte Ernährung nachweislich ihre Leistungsfähigkeit steigern und Verletzungen vorbeugen.

Auswertung

In welchem Labor erfolgt die Auswertung?

Genanalyse im ISO-zertifizierte Novogenia Labor:
https://youtu.be/6LwZdOOzFIA

Vertraulichkeit & Speicherung meiner Daten

Das Labor registriert nur Ihren individuellen Code und hat keinen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten wie z.B. Namen, Adresse, Telefonnummer etc. Sollten Sie Ihren Namen auf dem Umschlag vermerkt haben (nicht erforderlich), so ist das Labor gesetzlich verpflichtet, den Umschlag umgehend zu vernichten. Sobald die Analyse erfolgreich ausgewertet wurde, werden alle biologischen Proben vernichtet.
Direkt nach dem erfolgreichen Abschluss der Analyse werden alle biologischen Proben entsorgt. Die Ergebnisse können bis zu 40 Jahre lang gespeichert werden.
Durch die Anonymität aller Proben ist Amway nicht in der Lage, eine externe Partei hinsichtlich Ihrer genetischen Aufstellung zu informieren. Ihre Gene werden ausschließlich auf das Ansprechverhalten bei Ernährung und Training untersucht.

Online Tool

Benötige ich das Online-Tool für eine Ernährungsumstellung?

Ja. Das Online Tool ist ein einfaches Hilfsmittel, um deine Ernährung bestens im Überblick zu behalten. Damit deine Ernährungsumstellung gelingt, solltest du nicht darauf verzichten.

Das bietet dir das Online-Tool

Im Tool sind deine Ergebnisse gespeichert und jederzeit abrufbar. Du kannst einfach & effizient dein Ernährungstagebuch sowie Trainingsplan führen und siehst gleich bei Eingabe deiner Speisen, wie die Nährstoffverteilung aussieht und welche Vitamine- und Mineralstoffe fehlen. Mithilfe dieser 1:1 Auswertung lernst du, wieviel Kohlenhydrat, Fett und Eiweiss du für eine optimale Nährstoffverteilung pro Tag benötigst und wo allenfalls Nährstoffmangel vorhanden ist. Für eine einfache Umsetzung stehen dir personalisierte Rezepte zur Verfügung, die exakt an deinen Gentyp angepasst sind. Das Tool hilft dir Schritt für Schritt an deine Ziele zu gelangen und dass ohne Kalorienzählen und Verzicht auf Lebensmittel.

Preise

Kennenlerngespräch

ca. 20 Minuten
Unverbindlich
Per Telefon oder Online
Kostenlos

DNA Online

flexible Online-Einführung bequem bei dir zu Hause
Einführungsvideos über indiwieduell.ch
bei Zusatzversicherung nicht anerkannt
CHF 970.-

DNA Basic

4 Beratungen à 60 Minuten
Beratung über Zusatzversicherung möglich
Beratung vor Ort
CHF 1350.-

Krankenkasse
Als EMR-anerkannte Therapeutin können die Beratungskosten über die Zusatzversicherung der Krankenkasse abgerechnet werden. Die effektive Kostenübernahme hängt von den Leistungen deiner Versicherung ab.

Kläre bitte vorher ab, ob dies von deiner Krankenkasse gedeckt ist.

Die DNA-Analyse sowie das DNA-Online wird bei der Zusatzversicherung nicht anerkannt und fällt somit zu Lasten des Kunden.

Das sagen meine Kunden

Petra

Dank Nicole habe ich so viel über gesunde Ernährung gelernt. Das hilft mir sehr, mich bewusster und gesünder zu ernähren. Nicht weniger, sondern das Richtige essen.

Jacqueline

Ich kann euch Nicole wärmsten empfehlen – sie LEBT die Ernährung. Dank ihr weiss ich, was mein Körper an Ernährung braucht, was mir gut tut und was nicht. Nicole hat mir tolle, einfache Rezeptideen zusammengestellt, sehr strukturierte Übersichtslisten abgegeben und durch sie konnte ich neue Produkte für meine Ernährungsweise kennenlernen. Dank ihrer sehr kompetenten, individuellen und liebevollen Arbeit fühlt sich mein Darm und meine Haut nun wohl – das ist Lebensqualität.

Micha

Die online Ernährungsberatung bei Nicole hat mich weitergebracht. Sie konnte mir ihr Fachwissen ideal übermitteln. Am meisten schätzte ich, dass sie mir nicht eine bestimmte Ernährung aufzwingen wollte. Sie ist individuell auf meine Bedürfnisse und Vorlieben eingegangen und hat mich optimal unterstützt, auf meinem Weg eine gesunde Ernährung für mich zu finden.

Isabelle

Nicole hat mir sehr praktische, übersichtliche Listengeschrieben, exakt auf meine Bedürfnisse abgestimmt und gut strukturiert. Siehat mir erklärt wie ich selbst Statistiken führen kann, um meine Probleme zulösen. Äusserst genau hat sie meine Daten analysiert und mir aufgezeigt, welcheNahrungsmittel für meine Gesundheit förderlich und welche zu meiden sind. Dankihr habe ich viele neue spezielle Rezeptideen erhalten, angepasst an meineErnährung. Heute ernähre ich mich komplett anders und habe Erfolg damit ohnemeine alten Gewohnheiten zu vermissen. Nicole ist einfach genial!